Yoga im Graefekiez

Grimmstr. 1910967 Berlin-KreuzbergBei Google Maps030-691 66 63mail:post[at]graefeyoga.de

Das Studio in der Nachbarschaft

Unser Studio in der Grimmstraße ist ein Ort des Lernens und Erforschens und als weitere Bereicherung unseres lebendigen Kiezes gedacht.
Wir wollen Yoga in den Alltag bringen und unterstützen Euch dabei freundschaftlich und individuell.
Es spielt keine Rolle, wie geübt oder ungeübt Ihr seid.
Jede/r Neugierige ist herzlich willkommen.

»Yoga ist das Aufhören aller Bewegungen im Bewusstsein« YS; 1,2

Aktuelles:

Aktuelles:

Wir haben eine neue Lehrerin:
Katrin überwintert mit Jungle-Yoga im Yogastudio:
Dienstag, 16.00 - 17.30 h und
Donnerstag, 9.00 - 10.30 h gibt es im November und Dezember ein Einführungs-Angebot


Box schließen

Weihnachtsferien: 23.12.14 - 4.1.2015

Wir wünschen euch eine gute Zeit und schöne Feiertage,

Achtung!

Alle Kurse von Annette vor den Weihnachtsferien fallen krankheitsbedingt leider aus

Stundenplan als PDF

Stundenplan: von Yoga im Graefekiez

Grimmstr. 19 10967 Berlin-Kreuzberg Phon: 030-691 66 63

Please, mouse over!
Näheres? Maust über die einzelnen Kurse....

Preise: 90 Minuten:13 € :: 4 x im Monat: 45 €
10er Karte (3 Monate gültig): 110 € :: Probestunde: 10 €
5er Geschenk-Karte 55,- € :: Einzelstunden nach Absprache

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
08:15 - 09:30

Petra
(gentle)

10:00 - 11:30

Silke
(basic)

18:30 - 20:00

Petra

20:30 - 22:00

Petra

09:00 - 10:30

Petra

11:00 - 12:30

Julie
(engl.) flow

16:00 - 17:30

Katrin (dt./engl.) Jungleyoga

18:30 - 20:00

Regine

20:30 - 22:00

Annette

14:00 - 15:30

Petra

18:30 - 20:00

Petra

20:30 - 22:00

Petra

9:00 - 10:30

Katrin
(dt./engl.) Jungleyoga

18:00 - 19:30

Julie
(engl, gentle) flow

20:00 - 21:30

Annette

08:30 - 10:00

Petra

10:30 - 12:00

Petra

18:00 - 19:30

Julie
Thema nach Ankündigung
engl.

11:00 - 12:30

Julie
(engl) flow

ab 15:00

Thema nach Ankündigung *

10:00 - 11:30

Yogaclub Annette/ Ute
nach Ankündigung

18:00 - 19:30

Julie
(engl) flow

             

Offene Klassen:

gentle - Das Tempo dieser Klassen ist ein wenig langsamer:
Die tief-erholsamen Übungen werden länger gehalten; die fordernden Übungen nehmen einen weniger großen Teil des Unterrichts ein.

mixed level - In diesen Klassen werden sowohl Stehpositionen, als auch andere Elemente der Yogapraxis gemischt, die individuellen Bedürfnisse der Einzelnen und der Gruppe werden ausbalanciert.

Schwangere, in den Non-Prenatal-Kursen und Menschen mit körperlichen Einschränkungen bitten wir um vorherige Anmeldung.

LehrerInnen:

Wir unterrichten und praktizieren Hatha-Yoga mit den Schwerpunkten Asanas (Körperhaltungen) in der Tradition von Iyengar, ISTHA-flow, Yin Yoga, Pranayama (die Yoga-Atmung) sowie restorativer Yoga-Praxis und bilden uns stetig bei international anerkannten LehrerInnen weiter, um euch die verschiedenen Facetten des Hatha-Yoga und dessen lebendige Entwicklung näherzubringen:

Petra Trojan

Yogalehrerin SKA /EYU in der Tradition von Iyengar (680 UE)

2007 Studiomitgründerin als „Petra und Frau Wolf“.
Geborgenheit durch die Präzision des Iyengar-Yoga vermittelnd, beeinflusst von freigeistigen Yoga-LehrerInnen, steht der Spaß an den Bewegungen und die Qualität der Aktionen (subtile Bewegungen) im Körper gleichermaßen im Vordergrund meines Unterrichts. petra@graefeyoga.de

Regine Hayler

Yogalehrerin, Physiotherapeutin,

In meinem Unterricht vereine ich das Wissen meiner langjährigen Yogapraxis mit den Erfahrungen meines Meditationsweges. Gerne gebe ich dieses Wissen an andere Menschen weiter. Die Kräftigung und Entspannung von Körper und Geist bilden das Herzstück meines Unterrichts. www.regine-hayler.de

Julie Blumenthal,

Yoga Alliance E.RYT 500

I am a native English speaker and a senior teacher of the ISHTA lineage. I have been teaching yoga since 2003, in Berlin since 2007. My teaching is infused with my love of kirtan (yogic chant), knowledge of yoga philosophy and the body, and a sense of humor. www.julieblumenthal.com

Annette Littmeier

Yogalehrerin im Anusara-Stil; Dipl. Geografin

Anusara Yoga ist kraftvoll und lebensbejahend. Anusara bedeutet sinngemäß dem eigenen Herzen zu folgen und so mit dem Leben in Fluss zu sein. Anusara Yoga läßt uns unsere Potentiale entdecken, so dass wir unsere selbst gesetzten Grenzen allmählich auflösen. http://www.jangala-yoga.de/

Ute Aurand

YOGA versetzt uns in einen körperlich und geistig wachen Zustand. Das ist für mich das Schönste am Yoga. Jede Asana hat ihren ganz eigenen Charakter, der etwas anderes in uns bewirkt. Die Empfindung und Beobachtung dieser inneren Prozesse birgt viele Entdeckungen und vielleicht ein tieferes Verstehen von uns selbst. Dabei ist es ganz egal wie "gut" wir sind.

Yoga Praxis seit 1992. Schülerin bei Renate Ockel, Ausbildung zur Yogalehrerin mit Zertifikat bei Vinod Dulal in Indien 2001. uaurand@t-online.de

Zoe Harvey

Teacher of Dynamic Yoga (Windfire Yoga Training School 500 hr), and Birthlight Perinatal Yoga.

Originally from the UK, I have been living in Berlin since 2010.
I am the mother of a young daughter, and have found my yoga practice and community to be of great support on my journey into parenthood.
I hope to share this resource in helping to nurture both mums & babies on their new adventure together. zoeharv@gmail.com

Katrin Elsen

Yogalehrerin und Thai Massage Therapeutin

The first thing and the last thing we do in our lives is to breath. Stay in tune with your BREATH is necessary as it is your life energy. Let your movements follow the flow of your breath.

I work as Thai-Yoga massage therapist and Hatha/Kundalini Yoga teacher. I love being in contact with others, Through touch and passion.

My classes are playful and each time FOCUSed on another movement concept. Starting with the essentials such as foundation, alignment and breath.I encourage my students to develop their own personal relationship with yoga, rather than merely executing movement. My classes are in german or in english, depending on the origin of the students. ke.thaiyogamassage@gmail.com

»Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren« B.K.S. Iyengar